Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen zeltec GmbH

 

§ 1 Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen mit der zeltec GmbH, gelten diese nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die zeltec GmbH nicht an, es sei denn, die zeltec GmbH hätte deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen Kunde und der zeltec GmbH kommt dadurch zustande, dass die zeltec GmbH die Bestellung des Kunden durch eine Auftragsbestätigung oder konkludent durch Lieferung der bestellten Ware annimmt. Die Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist die zeltec GmbH zum Rücktritt berechtigt. Mit der Bestellung erkennt der Kunde vorliegende allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) an. Die zeltec GmbH behält sich vor, ohne Begründung einen Auftrag oder Kunden abzulehnen.

§ 3 Versandkosten

Der Versand Ihrer Bestellungen erfolgt durch unseren Transportdienst.

Lieferzeit: 6-20 Werktage (abhängig Zoll)

Alle Angaben zur Versanddauer sind ohne Gewähr!

Durch die ausdrückliche Annahme oder Zahlung wird die Offerte akzeptiert und der Kaufvertrag abgeschlossen.

Der Erhalt von defekt angelieferter Ware muss umgehenddem Spediteur/der Post anhand des entsprechenden Formulars (beim Spediteur/der Post erhältlich) gemeldet werden!

Die Verweigerung der Annahme von bestellter Ware wird von uns in Rechnung gestellt. Alle Gebühren, sowie eine pauschale Handlinggebühr von SFr 25.- werden in diesem Fall verrechnet.

§ 4 Zoll

Die Ware wird von der zeltec GmbH als Importeur verzollt.

Alle Zollrechnungen gehen direkt an die zeltec GmbH.

Der Kunde ist Empfänger der Ware.

§ 5 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

Der Zeitpunkt der Auslieferung ist davon abhängig, ob wir die Ware an Lager haben, diese bestellen oder herstellen müssen.

Alle Angaben beziehen sich zudem auf Einzelexemplare.

Bitte rechnen Sie zur angegebenen Verfügbarkeit die jeweilige Lieferzeit hinzu.

Wenn Sie einen bei uns vorrätigen Artikel bestellen, wird er normalerweise innerhalb von 3 Arbeitstagen verpackt und unserem Transportdienst übergeben. Artikel, welche wir nicht vorrätig haben sondern herstellen oder nachbestellen müssen, sind in der Regel in 1 bis 4 Wochen versandfertig. Ausnahmen davon können sich jedoch leider aufgrund schlechter Lieferfähigkeit seitens unserer Lieferanten durchaus ergeben.

Sichtbare Transportschäden oder Falschlieferungen müssen der zeltec GmbH sofort bei Warenerhalt, verdeckte Transportschäden oder Falschlieferungen innerhalb von 4 Tagen nach Warenerhalt der zeltec GmbH und dem Transportdienst schriftlich angezeigt werden.

Beanstandungen betreffend Beschädigung, Verspätung, Verlust oder schlechter Verpackung sind sofort nach Eingang der Warensendung anzuzeigen.

Geschnittene Produkte sind nicht rückgabefähig, oder nur zum Teil erstattbar.

§ 6 Lagerstandsanzeige

Unsere Lagerbestandsanzeige im Internet ist eine Liveanzeige. Trotzdem sind Fehler in der Lagerbestandsanzeige möglich. Die Lagerbestandsanzeige ist demzufolge nicht verbindlich.

§ 7 Mehrwertsteuer

Die zeltec GmbH ist mehrwertsteuerpflichtig.

§ 8 Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Da die Abbildungen in unserem Online-Katalog nur ungefähre Darstellungen sind, übernehmen wir keine Garantie, dass bestimmte Produkte exakt den gezeigten Bildern entsprechen. Eine Haftung für normale Abnutzung und Verschleissteile ist ausgeschlossen. Gewährleistungsansprüche gegen die zeltec GmbH stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

§ 9 Mängelhaftung

Bei Mängeln an der Kaufsache hat der Käufer diese Mängel innert fünf Arbeitstagen ab Erhalt der Ware mittels eingeschriebenen Briefs an die zeltec GmbH zu rügen. Die Frist beginnt mit Zustellung der Ware zu laufen. Die Frist ist gewahrt, wenn die Rüge spätestens am fünften Tage nach der Zustellung einer Poststelle übergeben ist. Bei Mängeln, welche die Gebrauchstauglichkeit der Sache erheblich einschränken, kann der Käufer die Wandelung verlangen. Dies ist mit der Mängelrüge anzuzeigen. Der Käufer muss nachweisen, dass die Gebrauchstauglichkeit der Sache erheblich eingeschränkt ist. In den übrigen Fällen steht dem Käufer lediglich das Recht zu, eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Die Rücksendung der Sache hat mit eingeschriebener Sendung zu erfolgen. Der Käufer trägt das Risiko einer fehlerhaften Rücksendung der Sache sowie das Risiko, dass die Sache bei Rücksendung untergeht. Senden Sie uns keinesfalls ohne vorherige Kontaktaufnahme jedwelche Ware zurück.

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der zeltec GmbH.

 

§ 11 Zahlung:

Lieferungen innerhalb und ausserhalb der Schweiz erfolgen nur gegen Vorauskasse. Die Rechnungsstellung erfolgt via E-Mail. Relevant ist lediglich diese E-Mail und nicht allfällige Angaben im Webshop.

Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen können.

Bei der ersten schriftlichen Mahnung wird eine pauschale Verzugsgebühr in Höhe von CHF 50.00 fälllig. Zuzügliche Einschreibespesen gehen vollständig zu Lasten des Käufers.

§ 12 Rücktritt:

Der Käufer kann nach Vertragsschluss nicht vom Vertrag zurücktreten.

§ 13 Haftungsausschluss

Die zeltec GmbH lehnt jegliche Haftung für Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt ab. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.

§ 14 Datenschutz

Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten durch die zeltec GmbH ausführlich unterrichtet worden (siehe “Privatsphäre und Datenschutz”). Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

§ 15 GERICHTSSTAND

Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammnehang mit Ihrer Bestellung ist Olten.

§ 16 Schlussbestimmung

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder ins Ausland geliefert wird. Die zeltec GmbH ist berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

 

Anhang zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Privatsphäre und Datenschutz

Bei der zeltec GmbH steht Ihre Zufriedenheit an erster Stelle, und ein Teil unserer Aufgabe ist es, Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen über Sie, um Bestellungen auszuführen und Ihnen einen bequemeren Einkauf zu ermöglichen.

Welche Informationen sammeln wir? Wie verwenden wir diese?

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, müssen wir nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail- Adresse, Ihrer Versandadresse. So können wir Ihren Auftrag bearbeiten und ausführen und Sie über Ihren Bestellstatus auf dem Laufenden halten.

Wird zeltec GmbH diese Informationen in Zukunft anderweitig anwenden?

Nein, wir stellen Ihre persönlichen Daten Dritten nicht zur Verfügung.

 

Lostorf, im März 2015

zeltec GmbH

Kirchstrasse 4

4654 Lostorf

Switzerland

 

 

Zurück

Powered by PromoTec